Decktermin

Nach regelmäßiger  Progesterontestung beim Tierarzt ging es am 01.03.2022 das erste Mal zu Anton. Der Decktermin stand an und wir waren alle schon sehr neugierig wie Pearl und Anton  aufeinander reagieren würden. Es wurde geflirtet, gespielt, animiert, doch am Ende des Tages war nichts aufregendes zwischen den Beiden passiert, so daß wir etwas enttäuscht nach Hause fuhren. Am nächsten morgen haben wir zur Sicherheit nochmal einen Test machen lassen und es war klar: heute ist der optimale Zeitpunkt. Es hieß also jetzt oder nie. Nicht, daß ich mich in irgendeiner Weise unter Druck gesetzt fühlte…….. Also fuhren wir wieder zu Anton. Wir wurden wie gewohnt herzlich von Anja und Ralf empfangen. Zur Sicherheit hatten wir noch eine erfahrene Züchterin, die liebe Sylvia, zur Unterstützung dabei. Angekommen und gefühlte 10 Minuten später waren Pearl und Anton sich einig. Wir wurden Zeugen eines Deckaktes wie er im Buche steht! Man hat, glaube ich, den Stein fallen gehört, der mir vom Herzen fiel. Überglücklich, daß diese Hürde schon mal genommen war, fuhren wir entspannt wieder heimwärts. Am 03.03.2022 waren wir nochmal verabredet zum nachdecken. Insgesamt war die Situation für mich wesentlich entspannter, da es ja schon eine perfekte Hochzeit gegeben hat. Es wurde wieder viel animiert und geflirtet, aber mehr passierte nicht. Wir wollten schon fast unverrichteter Dinge nach Hause fahren, da haben die Beiden es sich überlegt die Gelegenheit doch noch mal zu nutzen. Wie am Tag zuvor lief alles perfekt ab. Zuhause angekommen hieß es für Pearl: so ich bin jetzt schwanger und möchte nur noch schmusen und schlafen. Für uns hieß es: eine gefühlte Ewigkeit warten bis zum U-Schall Termin am 27.Tag.

Scroll to Top